NEU: SEMINAR „SINN-LICHE MEDIEN IM COACHING“

Dieser Tag bringt Sie ins Handeln. Sie lernen vielfältige Medien und Methoden mit Impact-Charakter im Coaching kennen und probieren diese in Selbsterfahrung aus. Sinnlichkeit wird definiert als ein (angenehmes) Erleben durch die Sinne. Wir erweitern es in diesem Seminar auch als Erfahrung von Sinn.

Lassen Sie sich anstecken, Ihre eigene Spielfreude und Kreativität selbst wieder mehr zu entdecken und in Ihre Beratungsarbeit zu integrieren. Ganz nebenbei stellen Sie fest, wie Sie selbst und zukünftig Ihre KlientInnen durch das andere „Begreifen“ zu vertieften und nachhaltigen Einsichten kommen.


INHALTE UND ZIELE DER WEITERBILDUNG

  • Kennenlernen visueller Medien wie Bildkarteien, Mood- und Visionboards, Rahmenkarten oder Wordles, zum Erforschen der eigenen Persönlichkeit und Zielsetzung und zum bildhaften Dokumentieren von Ergebnissen.
  • Aufstellungen mit Knete, Lego, Design-Thinking Material durchführen.
  • Haptische Coachingmaterialien und wie Sie diese selbst und kostengünstig herstellen können.
  • Impact-Methoden, um gezielt Erkenntnisse zu verankern.
  • Sinn-Karten für einen intuitiven Coaching-Abschluss und noch vieles mehr – Lassen Sie sich überraschen.

Die Methoden und Medien wurden in vielen Jahren Beratungserfahrung zusammengetragen. Ich öffne für Sie in diesem Seminar meine persönliche Coaching-Schatzkiste.

IHR NUTZEN

Sie bekommen einen neuen Blick dafür, wie einfach es möglich ist, die intuitive Ebene durch den Einsatz von spezifischen greifbaren Coaching-Medien mit einzubeziehen und die Coachingergebnisse dadurch zu vertiefen.

Im Workshop wechselt das Erleben der Inhalte und Methoden auf Klientenebene mit der Metaebene, die für den sinn-lich orientierten Beratungseinsatz relevant ist. So kommt das Hintergrundwissen für den sorgfältigen Einsatz mit Fingerspitzengefühl der richtigen Medien und Methoden zur passenden Zeit natürlich nicht zu kurz.


ZIELGRUPPE

Coachs und BeraterInnen (auch mit eher schwierigem Klientel, Jugendlichen oder Migranten), SupervisorInnen, BeratungslehrerInnen, TherapeutInnen. Beratungserfahrung wird vorausgesetzt.

Wenn Sie möchten, bringen Sie ebenfalls Methoden und Medien für eine kleine Inspirations-Börse und einen kollegialen Austausch mit!


ABLAUF UND STRUKTUR

  • Dauer: 1 Seminartag
  • Zeiten: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Ort: Neckargemünd bei Heidelberg, Alte Stadtkasse
  • Kosten: 390,– Euro

LEISTUNG

In den Fortbildungskosten sind enthalten: Umfangreiche Seminarunterlagen mit Methoden im Downloadbereich zur direkten Anwendung mit Ihren Klienten, Materialliste, digitale Bildkartei für Ihren Coachinggebrauch, Tagungskosten, Kaffeepausen.