Personality-Coaching (2-tägig online)

Kompaktcoaching „Wer bin ich?“ leicht gemacht

Unsere Klienten kommen meist erst dann ins Coaching, wenn Sie selbst nicht mehr weiter wissen. Dann ist oft ein Maß an Verwirrung und Orientierungslosigkeit erreicht, dass sie „ins Driften“ kommen und ihr ganzes Leben in Frage stellen. Sie sind ihrer selbst unsicher geworden und stecken oft in einer Identitätskrise. Und das geht schnell in einer Welt, in der man permanent überfordert wird, wenn man kein „boundery management“ betreibt.

Wie wäre es, innerhalb weniger Coachingstunden mit Klienten fundiert zu klären, welche Person sie sind und sein wollen und welches Potenzial daraus sichtbar wird?

Gestalten Sie mit diesem Persönlichkeitscoaching für Ihre Klient:innen eine sichere biografische Plattform, von der aus sie aufgeräumt und klar weitergehen. Ihre Klient:innen werden es Ihnen danken.

Das Personality-Coaching ist als Basis besonders nützlich …

  • In Krisen, Veränderungsprozessen und Lebensübergängen
  • Vor Entscheidungen
  • Vor der Berufswahl oder dem ersten Job
  • In der beruflichen Neuorientierung
  • Für die Partnersuche
  • In der Sinnsuche
  • Nach Krankheiten, wenn das Leben nicht mehr so ist wie vorher

INHALTE UND ZIELE DER WEITERBILDUNG

  • In diesem zweitägigen Seminar lernen Sie, wie Sie vom Akquisegespräch bis zum Erstgespräch das „Onboarding“ noch besser gestalten.
  • Sie lernen drei mächtige Persönlichkeitstests kennen und diese sorgfältig mit Ihren Klient:innen auszuwerten. Warum drei Tests und nicht einer? Alle Persönlichkeitstests beleuchten nur eine begrenzte Anzahl an Facetten. Erst durch das Zusammendenken verschiedener Testergebnisse entsteht ein dreidimensionaler Raum, in dem das Bild der Persönlichkeit so richtig lebendig wird. Analysiert wird damit auf sehr umfassende Weise: Wie Ihre Klient:innen fühlen, wie sie denken und leben wollen.
  • Fast nebenbei werden Stolpersteine und Unstimmigkeiten sichtbar, mit denen sich Verbesserungen der aktuellen Situation einleiten lassen.
  • Über sehr stringente Biografiearbeit verstehen Sie die Persönlichkeit Ihrer Klient:innen besser, so dass Sie auch individuelle Begleitungsangebote machen können.
  • Erarbeiten Sie mit Klient:innen weiterhin ein umfassendes Werte- und Stärkenprofil, mit dem diese z.B. viel sicherer in Bewerbungsprozesse gehen können.
  • Aus diesen Bausteinen entwickeln Sie mit Ihren Klient:innen eine erste Potenzialanalyse, in der sichtbar wird, wo die nächsten Schritte liegen.

IHR NUTZEN

  • Sie verstehen die Gestaltung der ersten Phase eines Coachingsprozesses oder die Dramaturgie für kürzere Prozesse, die auch in Unternehmen derzeit sehr gefragt sind.
  • Sie eignen sich viele analytische und kreative Methoden an, um mit Ihren Klienten kompakt und fokussiert das herauszukristallisieren, was gerade für sie ansteht.
  • Sie können den Onboarding-Prozess sicherer und kompetenter führen. Damit wächst die Wahrscheinlichkeit, dass sich Klient:innen auch über einen längeren Zeitraum von Ihnen begleiten lassen.
  • Sie können sich mit diesem griffigen Angebot professionell auf dem Beratungsmarkt auftreten.
  • Sie entwickeln selbst Ideen für Ihr eigenes Leben und haben Ihre Potenziale nach dem Seminar noch klarer. Das erleichtert Ihnen die Positionierung.

ZIELGRUPPE UND VORAUSSETZUNGEN

  • Life-Coachs, Berater:innen, Trainer:innen und Supervisor:innen, die mit Menschen und speziellen Zielgruppen in privaten und beruflichen Veränderungsprozessen im Einzel- und/oder Gruppensetting arbeiten
  • Laufbahnberater:innen und Karrierecoachs
  • Personalentwickler:innen und Outplacementberater:innen
  • Beratende in Jobcentern, in der lebensbegleitenden Berufsberatung, Jobcoachs, Mitarbeiter:innen in Career-Centern, Bildungsberater:innen

LEISTUNG

In den Fortbildungskosten sind enthalten: Das PDF-Arbeitsheft „Wer bin ich?“ (in A4), Auszüge aus meinem Buch „Laufbahnberatung 4.0“ und umfangreiche Seminarunterlagen mit weiteren Methoden im Downloadbereich zur direkten Anwendung mit Ihren Klienten.

IHRE TRAINERIN

In den vergangenen Jahren habe ich in meiner Beratungspraxis viel experimentiert und optimiert, wie sich die ersten Sitzungen eines Coachingprozesses so gestalten lassen, dass Klient:innen sehr gestärkt und geklärt aus den Coachings gehen. In diesem Seminar zeige ich Ihnen meine Strategien und Methoden, die sich für mich bewährt haben und die ich regelmäßig in Kompaktcoachings anwende.